Webinar Digitale Fertigung
© Insitu Fabricator von Gramazio Kohler Research ETH Zurich

Webinar: Digitale Fertigung in Architektur & Design

Von der Digitalisierung zur Materialisierung. 
Das Webinar findet am Dienstag, 9. Juli 2020 um 19.00h statt. Jetzt anmelden und teilnehmen!

Die digitale Fertigung ist ein Herstellungsprozess, bei dem eine von Computern gesteuerte Maschine verwendet wird. Diese Methode hat das Interesse von Architekten und Produktdesignern geweckt, da es die Tür zu neuen Möglichkeiten bei der Lösung komplexer Prozesse und neuer Ansätze für den Massenbau öffnet. ZZ Wancor unterstützt die Erstellung des offiziellen Schweizer Beitrags zum 27. Weltkongress der Architekten in Rio de Janeiro, in dessen Kontext das Webinar stattfindet.

Diese neuen Technologien haben die Art und Weise, Gebäude und architektonische Elemente zu entwerfen, zu visualisieren und zu konstruieren, radikal verändert. Die digitale Bewegung hat verschiedene Phasen durchlaufen, vom 3D-Druck in Labors bis zur Herstellung durch Roboter vor Ort. Die Verbreitung der Technologie hat es ermöglicht, komplexe Designherausforderungen auf globaler Ebene anzugehen.

Welche Auswirkungen hat die digitale Fertigung auf die Arbeit von Architekten und Designern? Welchen Einfluss hat sie darauf, wie wir künftig über Räume nachdenken? Wo wird sie heute angewendet und wie wird sie morgen nützlich sein? Wie können damit Probleme in Entwicklungsregionen der Welt angegangen werden und welche Auswirkungen hat dies auf die Nachhaltigkeit?

Um diese Fragen zu beantworten, lud Swissnex Brazil Fabio Gramazio, Professor für digitale Fertigung an der ETH Zürich und Jorge Lopes, Professor für digitales Produktdesign und Kunst an der PUC Rio (Päpstliche Katholische Universität Rio de Janeiro), ein über ihre Arbeit sowie die Herausforderungen und Chancen, die sie in der digitalen Fertigung für die Zukunft unserer Städte sehen, zu sprechen. Barbara Iseli, Architektin und Gründerin von Insight Architecture, wird das Gespräch moderieren. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und wird gleichzeitig ins Portugiesische übersetzt.

Das Webinar präsentiert ausserdem aktuelle Arbeiten zum 'Future Now Pavilion', der ursprünglich als offizieller Schweizer Beitrag zum 27. Weltkongress der Architekten – UIA2021RIO – in Rio de Janeiro geplant war und nun auf Juli 2021 verschoben wird. Die temporäre Installation, eine Initiative von Insight Architecture zusammen mit den Architekten Pedro Rivera und Diego Baloian, wurde von Gramazio Kohler Research mit Studenten des MAS DFAB entwickelt. Es ist eine Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der Casa Firjan Rio de Janeiro, dem Schweizer Konsulat Rio de Janeiro, Swissnex Brazil und zahlreichen institutionellen und privaten Unterstützern wie Presence Switzerland, Pro Helvetia, World Architects, ArchDaily, Edelweiss Air, MSC, ZZ Wancor, EBP, Kibag, Myclimate und Candido de Oliveira Advogados.

Webinar Digitale Fertigung
Webinar Digitale Fertigung
© Insitu Fabricator von Gramazio Kohler Research ETH Zurich